Wichtige Hinweise zur MwSt.-Senkung

Neues Service Pack 1936 für Version 6.2 veröffentlicht

Das ServicePack mit der Nummer 1936 wurde jetzt für die Version 6.2 veröffentlicht und steht unseren Kunden im Downloadbereich zur Verfügung. Nach der Installation muss unbedingt bei allen Anwendern der Browser-Cache geleert werden.
 
Das Service Pack enthält eine neue Komponente für den PDF-Druck, die zur Generierung der PDF-Dateien nun auch die Engine des Google Chrome verwenden kann (anstelle wie bisher die Engine des Internet Explorer). Diese Änderung muss gesondert aktiviert werden, für nähere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.
 
Eine Liste der genauen Änderungen finden Sie hier:
173 Änderungen/Erweiterungen, darunter:

Allg: Beim Spam-Filter werden Ausgangspostfächer nun ausgenommen (wichtig für Anwender, die ihre eigene E-Mail-Adresse als Spam markieren)
Allg: Shortcut für Speichern-Button im Stammdatendialog hinzugefügt
Allg: Neue optionale Spalten für Anlagedatum und Anlagebenutzer im Projektestamm
Allg: TLS 1.2 Protokoll für EMail-Versand gesetzt
Allg: Neue optionale Felder für Benutzer, Betriebsstätte, Gemeinsam und Mobil im Dialog für die InternetLinks
Allg: Neues optionales Feld "Zahlungsmoral" für das Info-Register der Adressen
Allg: PDF-Vorschau im Dokumentenmanager freigeschaltet
Allg: Bei Workflow-Folgeaktionen vom Typ "Aufgabe" kann nun zusätzlich eine vorzugebende Aufgabengruppe angegeben werden
Allg: Neue optionale Spalten für Vertreter-Nummer und -Kurzbezeichnung im Interessentenstamm und der Interessentensuche
Allg: Neues optionales Feld für die Vertreterbezeichnung im Info-Register der Adressen
Allg: Druck- und Exportfunktion im Team-Manager-Dialog hinzugefügt
Allg: Umbruch in SmartReport-Feldern ermöglicht

CRM: Konfiguration der Direktsuche für Supportfälle ermöglicht
CRM: Erweiterung der Adressenschnellerfassung um die Möglichkeit, einen Kunden-Vertreter anzugeben
CRM: Erweiterung der Bezeichnung des Bezugs bei Supportfällen um die Adressenkurzbezeichnung im Report "Zeiteingaben"

ERP: Lagerbestandsexplorer um "Ein- und Ausklappen"-Funktionen sowie optionale Spalte für Chargen-Ablaufdatum erweitert
ERP: Neue Spalte für die Variante bei der Inventurbewertungsliste für Artikel mit Variantenpreisen
ERP: Neues Feld "Abw. Rechnungssteller" im Lieferantenstamm und den Einkaufsbelegdetails (übersteuert bei Buchungsübergabe das Lieferantenkonto)
ERP: Erweiterung der Option zur Skontofähigkeit eines Artikels um getrennte Auswahl für Einkauf und Verkauf
ERP: Neue Option bei der Darstellung der Verfügbarkeit "Alle Abgänge nur bis zum nächsten Liefertermin"
ERP: Filtermöglichkeit auf den Memotext im Dialog der Stücklistenfertigungsaufträge hinzugefügt
ERP: Neue optionale Spalte für "Nicht umsatzwirksam" in der Verkaufspositionsauskunft
ERP: Datenquellen für Lagerbewegungen und Dispo beim REST-Api mit Zeiteinschränkungen versehen
ERP: Inventur-Import um neues optionales Feld für die Mengeneinheit erweitert
ERP: Feldlängen für die Bezeichnungen der Kunden-Artikeldaten von 50 auf 100 erhöht
ERP: Neue Spalten für Währung und Umsatz in der Rechnungszeilenübersicht
ERP: Neue Grundlagenoption (Belegverarbeitung) "Bei Variantenstücklisten Belegpositionen aufteilen"
ERP: Inventurzählliste um Möglichkeit erweitert, nach Artikelgruppe mit Untergruppen zu filtern
ERP: Neue optionale Spalten für "Ihr Beleg" und "Betreff" in den Vorgänger- und Nachfolger-Listen im Dialog Referenzbelege im Einkauf und Verkauf
ERP: Neue optionale Spalte für den Hersteller in der Liste der Kunden-Artikeldaten
ERP: Neue optionale Spalte für den Hersteller in der Liste der Lieferanten-Artikeldaten
ERP: Neue Möglichkeit, im Dialog zum Erzeugen von Einkaufsbelegen aus dem Verkauf Belege für alle Markierten Positionen beim jeweiligen Hauptlieferanten zu erzeugen
ERP: Inventurzählliste mit neuer Option, die Bestellnummer des Hauptlieferanten mit auszugeben
ERP: Neue Möglichkeit, für bestimmte Zahlungskonditionen den Übergabemodus an die FMS zu übersteuern
ERP: Neue optionale Spalten für Hauptlager und Hauptlager(BS) im Artikelstamm und der Artikelsuche
ERP: Neue optionale Spalten für das Datum und den Text der Terminbestätigung im Einkaufsregister der Dispo-Auskunft
ERP: Einstellmöglichkeit im InfoView "Neukundenanteil" um Wert "1 Monat" erweitert
ERP: Neuer Platzhalter $8 für die Kundennummer für die Option "Dateiname für Verkaufsbeleg E-Mail/Download"
ERP: Neue Möglichkeit, die Liste der Inventurdifferenzen nach Inventurabschlussdatum zu filtern
ERP: Neue optionale Spalten für die Kennzeichen im Dialog "Seriennummerndaten" und der Auswertung "Seriennummernverzeichnis"
ERP: Berechtigungsprüfung beim Löschen von Lagersitzungen hinzugefügt
ERP: Neue optionale Spalte für die E-Mail-Adresse in der Lieferantenumsatzliste
ERP: Verarbeiten einer Lagersitzung auf ServerProcess umgestellt
ERP: eBay: neue Möglichkeit, im Länderstamm Vorlagekunden für eBay zu hinterlegen
ERP: Neuer Platzhalter für den Übertrag beim Smart-Report-Belegdruck

FMS: Neues Anzeigefeld für das Datum des letzten Einzugs bei den Kundenbankverbindungen
FMS: Anbu: Neue Möglichkeit, den Anlagenspiegel-Report nach Sachkonto zu gruppieren
FMS: Kostenjournale um optionale Spalten für Kostenträger, Kostenstelle und Projekt erweitert
FMS: Kostenjournale um Filter für Kostenträger, Kostenstelle und Projekt erweitert
FMS: Neue Option "Nummer beibehalten" bei der Konfiguration des Belegnummernvorschlags
FMS: Verfeinerung bei der automatischen Ermittlung der Buchungsschablone aus den Konten, wenn bei Schablonen feste Konten vorgegeben werden

MIS: Neue Auswertung: "Umsatzübersicht nach Kundengruppen"

ECO: Neue Option am Artikel-Live-Suchen-Element, die Eingabe von Enter zu unterdrücken
ECO: Artikel-Kurzbezeichnung in die Suchfelder für Artikel aufgenommen
ECO: Neues Element "Cookie Zustimmung abfragen" mit Protokollierung und neuen Anzeigebedingungen
ECO: Neue Expertenproperties für das Element "Positionsfeld" zur Angabe eines abweichenden HTML-Tags und von Zusatzattributen
ECO: Neue Felder für die Datenquelle der Verkaufsbelege für: Ihr Zeichen, Ihr Beleg, Ihr Datum und Betreff

PPS: Optionsschaltfläche für den PA in der Liste der Fremdfertigungsaufträge hinzugefügt
PPS: Aufteilung der PAs bei Erstellung aus Auftragspositionen mit Variantenaufteilung hinzugefügt

POS: Neue Möglichkeit bei den Kassen-Mitarbeitern Vertreter zu hinterlegen, die für die Provisionierung verwendet werden
POS: Neue Möglichkeit, in der Kassenkonfiguration die Felder auszuwählen, nach denen Artikel gesucht werden
POS: Neues optionales Artikelsuchfeld "Kurzbezeichnung (Zusatz)" für die Kasse
POS: Neue Möglichkeit, einen Standard-Katalogfilter für die Kasse anzugeben

MF.Mobile: Wird die Option "Anmeldung merken" nicht verwendet, wird nun dennoch die Betriebsstätte der letzten Anmeldung an der DB gemerkert und wieder vorgeschlagen